StartSchlagworteCoronakrise lässt Spritpreise weiter sinken

Pressemitteilung über Coronakrise lässt Spritpreise weiter sinken

Coronakrise lässt Spritpreise weiter sinken / Rohölnotierungen brechen ein

Coronakrise lässt Spritpreise weiter sinken / Rohölnotierungen brechen ein München (ots) - Angesichts der weltweiten Coronakrise und der einbrechenden Rohölnotierungen geben die Spritpreise an den Tankstellen deutlich nach. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,267 Euro, das sind 5,8 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 4,1 Cent auf durchschnittlich 1,137 Euro je Liter. Aus Angst vor einer globalen Rezession bewegen sich die Rohölnotierungen weiter steil nach unten. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell nur noch 29 Dollar, das sind rund acht Dollar weniger als vor einer Woche. Rohöl ist damit...
- Advertisement -spot_img

Latest Articles